Bon di Eiscafe Fulda Innenarchitektur

BON DI EISCAFE / 2009

"Bòn dì"  bedeutet in einem italienischen Dialekt "Guten Tag". Bòn dì ist mehr als eine Eisdiele - es ist Café, Cocktailbar und After-Work-Club. Natürlich gibt klassisches italienisches Eis den Ton an. Das Eis wird aus biologischen, meist regionalen Zutaten hergestellt und vor Ort durch einen Gelatieri produziert. Reduktion auf das Wesentliche, große Flexibilität und ein hoher Wiedererkennungswert waren für die Bauherren bei der Gestaltung des Innenraums besonders wichtig.

Ein prägendes Merkmal, ist die weiße abgehängte Decke mit ihren runden, indirekt beleuchteten Ausschnitten - formal angelehnt an die typische Kugelform von Eisbällchen, fluten die Kreise weiches Licht in den Gastraum. Drehbar gelagerte, weiß gebeizte Lamellen aus Fichte gliedern den Raum. Sie können je nach Anforderung auch einfach entfernt werden. Um einen ganzheitliches Konzept zu erreichen haben wir auch das Logo mitentwickelt.