Brillen Trabert Fulda Innenarchitektur Ladenbau Optiker

BRILLEN TRABERT / FULDA / 2018

Wir durften unserer privaten Brillenleidenschaft nun auch endlich beruflich nachgehen und mit Familie Trabert ihr seit über 195 Jahren bestehendes Geschäft einen neuen, zeitgemäßen Rahmen geben. In enger Abstimmung mit den Bauherren ist ein  individuell angepasstes Konzept entstanden, welches die Anforderungen der Inhaberfamilie erfüllt. Tradition und Moderne ist die Philosophie des alteingesessenen Fuldaer Optikers. Dies sollte sich auch in der Innenraumgestaltung wiederfinden. Der neue entstandene Innenraum präsentiert sich detailverliebt und edel und wurde mit hochwertigen Materialien umgesetzt.

Die Präsentationsschränke für die Korrekturfassungen, können 300 verschiedenen Brillenmodelle aufnehmen. Die schwarzen Fronten kontrastieren mit dem hellen Innenleben und präsentieren die Vielzahl Fassungen. Deckenlamellen aus Nussbaum begleiten den Kunden in die Abteilung der optischen Sehhilfen. Der stirnseitige Spiegel vergössert optisch den nur 70 qm großen Raum. Ein Feld aus innovativen Teppichfliesen mit Rosenmuster bringt Intimität in den Beratungsbereich.

Sonnenbrillen sind eine weitere Kernkompetenz der Familie. Sie werden in einer eigenen Abteilung präsentiert. Individuell entwickelte, drehbare Präsentationssäulen und die hellen beleuchteten Wandmöbel schaffen einen idealen Rahmen.

Mit dem neuen Ladenkonzept bekennt sich die Inhaberfamilie zu Ihrem Standort Fulda und dem stationären Handel.

(Fotos: Johannes Ruppel)