Haus U. Sinntal Innenarchitektur

Haus U.  - Sinntal / 2016

Ein Paar in den besten Jahren wünschte sich eine Renovierung Ihrer Räume, die ihren heutigen Ansprüchen gerecht wird. Besonderes Augenmerk hatte dabei die Ausststattung der beiden getrennten Schlafzimmer. Auf die jeweiligen Ansprüche konzentriert, wählten wir eine Anmutung, die sich durch Atmosphäre, Material- Farbwahl deutlich unterscheiden.  Beide Zimmer enthalten dennoch Elemente, die jeweils anderen wiederzufinden sind. Durch die grosszügigen, aufwendig gepolsterten Betthäupter und das Schaffen verschiedener Lichtsituationen entstehen atmosphärische Rückzugsorte. Die Einrichtung wurde als individuelle Anfertigung realisiert.

Das kleine Bad, wurde ebenfalls den Bedürfnissen angepasst und erfuhr die drastischste bauliche Veränderung. Auf eine Badewanne wurde verzichtet, dafür wurde eine großzügige, ebenerdige Dusche eingebaut. Die gepolsterte Sitzgelegenheit, ein großes Stauraumangebot und die differenzierte Beleuchtung machen aus dem kleinen Bad ein großzügiges Wellnessrefugium mit hoher Aufenthaltsqualität. 

Ebenso wurden die Flure einem Facelift unterzogen. Der großzügige Hauptflur wird zum erweiteterten Wohnraum. Der schon vorhandene Kaminofen ist in das neue Konzept mit eingebunden. Der angefertigte Garderobenschrank mit beleuchteter Nische und das Bücherregal tragen zu der wohnlichen Stimmung des Flurs bei. 

Alle Boden-, Wandbeläge und die Beleuchtung der wurden verändert, um eine klassisch moderne Stimmung zu kreieren. 

 

 


 

 

 

 

Großzügige, mit besonderen Stoffen verpolsterte Betthäupter,
geben bei den den beiden Schlafzimmern Atmosphärisch den Ton an.